Goldener Rhododendron
Hallöchen zu meiner neuen Page...!!! meinem neuen Leben???

Ach ja… Was soll ich sagen? Nur das mich diese eine Wahrheit die ich in den letzten Tagen begreifen musste, nicht sonderlich glücklich macht. Nämlich die, dass die wahre Tragödie nie in einem Film zu finden sein wird, nur in deinem Leben.

Für jeden ist sie anderes, größer, kleiner, verletzender oder auch weniger schlimm für andere. Doch für dich bedeutet es so viel, dein Leben wird sich Zeitweilen nur um diese Tragödie drehen. Alles was man versucht, verdrängen oder ignorieren führt nur zu einer Erkenntnis. Schmerz!!! Es nervt mich einfach das man mit den Dingen im Leben, die man vergessen (verdrängen/ ignorieren) immer wieder konfrontiert wird. Kann das Leben nicht einfach mal nach Plan laufen? Warum muss es Dramen, Komplikationen im Leben geben? Warum machen wir Menschen uns das Leben unnötig schwer? Alle sind wir noch so weit bei Verstand das wir wissen was gut und was schlecht für uns ist, oder. Warum begreifen einige nicht wann Schluss ist?

Doch die wahre Tragödie ist die, dass man nichts ändern kann. Macht ist begrenzt, wie klein oder groß sie ist. Selbst die kleinste Macht kann Menschen retten, während die größte meist nur Menschen schadet. Je mehr Macht, so größer die Verantwortung. Manche sind ihr nicht gewachsten. Und wenn man es merkt ist man zu stolz es zu zugeben. Zu stolz sich helfen zu lassen. Vielleicht ist es auch die Angst vor schmerzen.

Alles was ich wollte war das alles gut wird. Das alle wieder glücklich werden, keine Schmerzen mehr haben. Doch dann in 6 Tagen alles wieder zerstört. Ich will hassen doch die Liebe ist zu groß. Es geht einfach nicht. Hass oder Abneigung wäre leicht zu ertragen als die sogen die dich jede Nacht quälen, weil du weißt es war nicht das letzte Mal. Du weißt es passiert wieder, es ist wie eine Zeitbombe die irgendwann Explodiert. Und irgendwann, nimmt sie dir alles, Stück für Stück. Alles was du machen kannst ist zusehen.

Zusehen und Hoffen das wieder bessere Tage kommen in den du wieder Leben kannst, glücklich sein kannst. Dich daran erinnern das du Menschen hast die dich auffangen dir helfen und zuhören. Das Leben ist wie der schlechteste Film den du kennst und trotzdem bist du stolz darauf der Hauptdarsteller zu sein. Du bist stolz auf jeden Tag an den du gelächelt hast, einen Grund gesehen hast zu Leben und zu lachen. Ob es ein Happy End geben wird? Wer weiß?

Spruch des Tages:

Trotz all ihrem Schein,

der Plackerei und dem zerbrochenen

Träumen.

Ist die Welt doch

Wunderschön.

Sei vorsichtig.

Strebe danach, glücklich zu

Sein.

7.5.08 10:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de